logo_menschen_fuer_frauen_text_outline_creme

„Partnerschaft zwischen Konvoi der Hoffnung E.V. und Menschen für Frauen E.V.“

Herr Souli sprach die aktuelle Politische Situation in seinem Heimatland an. Unruhen im Norden von Burkina Faso, in Mali und Niger durch islamistische Extremisten. 4.11.2019 wurde der Bürgermeister von Djibo ermordet. Djibo ist eine Stadt im Norden Burkina Fasos mit ca. 60.000 Einwohnern. Sie ist Hauptstadt der Provinz Soum in der Region Sahel. Die Bevölkerung ist der Meinung, dass die Unruhen mit den neu gefundenen Erdöl- und Uranvorkommen im Norden von Burkina Faso zu tun haben. Burkina Faso (CFA-Staat) gehört zu den Ländern mit den niedrigsten Einkommen der Welt. Gleichzeitig gehören sie zur Gruppe der hochverschuldeten Entwicklungsländer.

Read More »

Burkina Faso – Schwerpunktthema Selbstbestimmte Familienplanung

Im Rahmen des 19. Seminar (Feb. 2019) für Studenten KLINISCHE MEDIZIN IN ENTWICKLUNGSLÄNDERN in Bruchsal im Kasino RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal waren der Frauenarzt Yakouba und die Hebamme Marie-Da Sansan, beide Vorstandsmitglieder unseres burkinischen Partnervereins Menschen für Frauen, aus Ouagadougou zu Besuch.

Read More »

„Zentrum für die Gesundheit und Würde der Frauen“

Im September 2017 flog ich erneut in die Hauptstadt Burkina Fasos, nach Ouagadougou. Nachdem ich vor 2 Jahren circa 5 Monate in dem westafrikanischen Land für die Datenerhebung meiner medizinischen Doktorarbeit verbracht hatte und nochmals mit mehreren Mitgliedern des Vereins ‚Menschen für Frauen‘ im November letzten Jahres zur Einweihung des dispensaires nach Ouaga geflogen war, reiste ich nun zum 3. Mal dorthin. 

Read More »

Ein Arzt ein König ein Hospital

Seit 2000 reist Jürgen Wacker jedes Jahr mit einer Gruppe von Ärzten und Hebammen für eine Woche nach Burkina Faso, um Fistelpatientinnen zu operieren und Hebammen fortzubilden.

Read More »