logo_menschen_fuer_frauen_text_outline_creme

Presse

"Zwiebeln statt Waffen" Pressebericht Badische Neueste Nachrichten (BNN) 23.12.2022

Von Daniel Streib Karlsruhe/Ouagadougou. Putschisten an der Macht: Was in Deutschland eine Reichsbürger-Fantasie blieb, ist in Burkina Faso blutige Realität. Zwei Staatsstreiche gab es dieses Jahr in dem westafrikanischen Land. Momentan werden die 21 Millionen Einwohner von Ibrahima Traore regiert. Der 34-Jährige ist das jüngste Staatsoberhaupt der Welt. Beobachtern zufolge hängt die Instabilität im Land nicht nur mit der Bedrohung durch islamistische Rebellen, sondern auch mit gezielter Stimmungsmache zusammen, insbesondere gegen die früheren französischen Kolonialherren. Der zuletzt weggeputschte Präsident hatte noch in Frankreich studiert. Weiterlesen in der PDF. Download Pressebericht „Zwiebeln statt Waffen“

[pdf id=’4038′]

"ZWIEBELN STATT WAFFEN" PRESSEBERICHT BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN (BNN) 23.12.2022
"ZWIEBELN STATT WAFFEN" PRESSEBERICHT BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN (BNN) 23.12.2022

Helfen Sie uns durch eine Spende oder eine Mitgliedschaft